Bildinfo

Bildrechte: © Martin Keiper

Bildinfo

Bildrechte: © Martin Keiper

Bildinfo

Bildrechte: © Tihomir Vučić

Marktkirche Halle (Saale)

Bildinfo

Bildrechte: © Martin Keiper

Bildinfo

Bildrechte: © Martin Keiper

Bildinfo

Bildrechte: © Tihomir Vučić

Marktkirche Halle (Saale)

Bildinfo

Bildrechte: © Martin Keiper

Bildinfo

Bildrechte: © Tihomir Vučić

Marktkirche Halle (Saale)

Bildinfo

Bildrechte: © Martin Keiper

Bildinfo

Bildrechte: © Tihomir Vučić

Marktkirche Halle (Saale)

Meldungen


Participants of the second part of the Twin Consultation in Halle/Saale in Germany (photo: Riley Edwards-Raudonat) Most of the participants on the last day of the conference in São Leopoldo (photo:EST)


Aktuelle Meldungen


Ökumenischer Rat der Kirchen/World Council of Churches

Fruitful consultations in very different contexts

25. Mai 2016 | Last Sunday, the International Twin Consultations on reformation, education and transformation wrapped up at the Francke Foundations in Halle, Germany.

Held six months after the first consultation in São Leopoldo, Brazil, the five-day session in Halle became a vibrant meeting point and a juncture between different religious contexts from the global North and South. The non-religious heritage of communist German Democratic Republic and the oppression of religious institutions and worshippers endured during 40 years of totalitarian rule, added an extra dimension to the consultation.

Full text


Ökumenischer Rat der Kirchen/World Council of Churches

Global gathering says Reformation’s *transformative power* can change the world today

23. Mai 2016 | World Council of Churches (WCC)
Global gathering says Reformation’s ‘transformative power’ can change the world today

By Stephen Brown*

A global gathering in the German city of Halle has called on churches to be inspired by the tradition of the Reformation to become agents of transformation.

“We came from different confessional and denominational traditions and together we sought to discover the transformative power of Reformation today, not as a past event but oriented to the future,” participants said in a statement at the end of the 18-22 May consultation.

More


Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Internationale Konferenz fordert Kirchen auf, *Agenten des Wandels in reformatorischer Tradition* zu sein

23. Mai 2016 | „Wir waren aus unterschiedlichen konfessionellen Traditionen gekommen und gemeinsam wollten wir die transformative Kraft der Reformation entdecken, nicht als Ereignis der Vergangenheit sondern auf die Zukunft ausgerichtet“, fassten Teilnehmende ihre Erfahrung in einer Erklärung am Ende der Konsultation zusammen.

Zu der Konferenz in Halle hatten sich mehr als 120 Menschen aus 40 Ländern versammelt. Sie war der zweite Teil der „Twin-Konsultation“ über „Reformation – Bildung – Transformation (R-E-T), die mit einer Konferenz in São Leopoldo in Brasilien im November 2015 begonnen hatte.

Weiter zum Text


Evangelische Kirche in Deutschland(EKD)

Luther als großer Rebell - Chrismon Interview mit Christoph Anders, Direktor Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

20. Mai 2016 | EKD

Derzeit treffen sich in Halle/Saale etwa 120 Kirchenvertreter aus rund vierzig Ländern zum ökumenischen Austausch über die reformatorische Tradition in verschiedenen Regionen der Welt. Christoph Anders vom Evangelischen Missionswerk in Deutschland ist einer der Organisatoren der "Twin Consultation“, deren erste Versammlung im November in Brasilien stattfand.

Weiter zum Text


Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen/World Communion of Reformed Churches

World Communion of Reformed Chuches on Facebook

20. Mai 2016 | More than 120 people from throughout the world are in Halle, Germany, to reflect on how insights from the Protestant Reformation 500 years ago can contribute to transforming the world today. This includes Jerry Pillay, our president, who delivered a keynote address in which he spoke about the consequences of globalization on the economic, political, cultural and religious spheres of society.

“Migration, whether forced or voluntary, changes in family structures, economic, ecological and social pressures have encouraged mobility which has created multiple social and religious identities,” he said. At the same time, racism and ethnic and religious violence in Africa, the United States and across the globe are threatening peace. “These new realities are changing the way we do theology today,” Pillay said.

Read more on the site of WCC


Ökumenischer Rat der Kirchen/World Council of Churches

Global meeting seeks inspiration from Reformation to transform world

19. Mai 2016 | Press release by WCC at the beginning of the second part R-E-T
By Stephen Brown*

More than 120 people from throughout the world have gathered in the eastern German city of Halle to reflect on how insights from the Protestant Reformation 500 years ago can contribute to transforming the world today.

Read further


Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Reformation verändert die Welt

19. Mai 2016 | Press release by EMW at the beginning of the seond part of R-E-T in Halle/Saale in Germany in May 2016

Internationale Konsultation untersucht die Kraft, die aus der Reformation kommt

Halle/Hamburg. Mehr als 120 Menschen aus der ganzen Welt haben sich in Halle/Saale versammelt, um darüber nachzudenken, wie Erkenntnisse der protestantischen Reformation vor 500 Jahren heute zur Transformation der Welt beitragen können.

Hier zum Text


Evangelische Kirche in Deutschland(EKD)

Große Ökumene-Tagung in Halle eröffnet

18. Mai 2016 | Halle (epd). Das Reformationsjubiläum 2017 wird nach Worten der früheren EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann zum ersten Mal in einer globalen Perspektive stattfinden. Daher müsse unter anderem der Dialog mit anderen Religionen wie dem Islam beim 500. Jahrestag der Reformation ein Schwerpunkt sein, sagte die Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für das Reformationsjzbuläum 2017 in Halle zur Eröffnung einer internationalen Ökumene-Tagung. Es sei auch der erste große Jahrestag der Reformation seit dem Beginn der ökumenischen Bewegung vor rund hundert Jahren. Auch dies spiele bei den Feiern im kommenden Jahr eine wichtige Rolle.

Zum Text


Evangelische Mission in Solidarität (EMS)

"Die Reformation ist ein fortlaufender Prozess"

18. Mai 2016 | Evangelsiche Mission in Solidarität (EMS)
Der Theologe CHUL Chun sieht das Reformationsjubiläum als Zeichen der Solidarität zwischen Christinnen und Christen

Schnell, schneller, am schnellsten. CHUL Chun, Professor der systematischen Theologie an der Hanshin Universität in Südkorea, erledigt seine Arbeit nicht nur, er erledigt sie pünktlich. Er ist zwei Schritte vor der Deadline fertig. Anders gesagt: Mit ihm zu arbeiten macht Freude, denn CHUL ist ein Mann, der die Erwartungen übertrifft. Das macht ihn zu einem perfekten EMS-Delegierten für den zweiten Teil der Twin-Konsultation in Halle, die vom 18.-22. Mai stattfindet. Die Konferenz, die vom Evangelischen Missionswerk in Deutschland und Brot für die Welt gefördert wird, steht unter dem Motto "Reformation - Bildung - Transformation". Sie ist ein internationaler, interkultureller und ökumenischer Beitrag zur Entwicklung des Themas "Reformation und die Eine Welt".

Zum Text


Franckesche Stiftungen zu Halle

Reformation – Education – Tansformation Internationaler ökumenischer Austausch über die Wirkungen der Refomation Twin Conference

13. Mai 2016 | Twin conference Über 120 Teilnehmer aus Asien, Afrika, Amerika und Europa treffen sich vom 18. bis 22. Mai 2016 in den Franckeschen Stiftungen, um sich über die reformatorische Tradition und ihre Wirkungen in Kirchen und Missionsorganisationen in den verschiedenen Regionen der Welt auszutauschen. Gesellschaftliche Herausforderungen werden unter dem Blickwinkel reformatorischer Überzeugungen betrachtet und neu interpretiert. Neben dem Bemühen um Menschenrechte und Umweltschutz widmet sich die Diskussion insbesondere Erziehungs- und Bildungsthemen.

Pressemitteilung


r > e > t auf Facebook

Short interviews on facebook

02. Mai 2016 | On last day of the first consultation some of the organizers and participants are talking about their impressions: www.facebook.twin.ret

Christoph Anders, Association of Protestant Churches and Missions in Germany
Thorsten Göbel, Bread for the World
Theresa Carino, Amity Foundation
Simone Sinn, Lutheran World Federation
Rudolf von Sinner, Faculdades EST
Eckart Warner, Francke Foundations


EPD veröffentlicht Dokumentation der ersten Veranstaltung der International Twin Consultation

21. April 2016 | (EMW – Hamburg) Ausgewählte Beiträge des ersten Teils der internationalen ökumenischen Konferenz „Reformation – Education – Transformation“ sind in einer EPD-Dokumentation erschienen.

Die theologische Tagung ist als Zwillings-Konsultation (Twin-Consultation) angelegt und findet in Brasilien und Deutschland statt. Die epd-Dokumentation 16/2016 „Reformation – Bildung – Transformation: Beiträge zu einem ökumenischen Prozess (1)“ kann beim GEP-Vertrieb in Frankfurt bestellt werden (Einzelpreis € 5,40 plus € 2,50 Versandkosten): vertrieb@gep.de

Weiterlesen ...


Evangelische Mission in Solidarität (EMS)

Evangelische Mission in Solidarität (EMS) berichtet über R-E-T

02. April 2016 | Der Afrika-Verbindungsreferent der EMS Riley Edwards-Raudonat arbeitet in der Vorbereitungsgruppe der International Twin Consultation. Im Darum-Journal 1/16 gibt er Eindrücke aus der ersten Konsultation im November 2015. Hier zum Text

Weiterlesen ...


Brot für die Welt

Portraits von Teilnehmenden aus fünf Ländern sind online

10. März 2016 | Die Reformation ist lebendig

Unter diesem Motto präsentiert Brot für die Welt fünf Portraits von Teilnehmenden.

Weiterlesen ...


Communiqué der ersten Konsultation liegt vor

22. Februar 2016 | Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW):
„Das Communiqué der Teilnehmenden des ersten Teils der ‚Twin-Konsultation‘ in Brasilien fasst die Erkenntnisse zusammen und benennt die Themen, die beim zweiten Teil der ‚Zwillings-Konsultation‘ in Deutschland bearbeitet werden“, erklärt Direktor Christoph Anders vom Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW).

Weiterlesen ...


São Leopoldo, photo by Marcelo Schneider, WCC

Michael Biehl (EMW) on LWF blog

18. Dezember 2015 | Lutheran World Federation (LWF):
Michael Biehl (EMW) reports about the first consultation in November 2015: A "twin principle" on the common themes of the Reformation
"SÃO LEOPOLDO, Brazil – Reformation – Education – Transformation (R-E-T): Would we, more than a 100 people from over 40 countries, manage to identify clearly the intersection of these areas?"

Weiterlesen ...


Heike Walz, Professorin an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel, berichtet

16. Dezember 2015 | Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel:
"Prof’in. Dr. Heike Walz führte als Moderatorin durch die erste Konsultation zu „Reformation – Education – Transformation“, die vom 19. bis 23. November 2015 auf dem schönen Campus der Lutherischen Theologischen Hochschule Faculdades EST in São Leopoldo in Brasilien stattfand. Welche gesellschaftsverändernde Kraft haben reformatorische Traditionen in den verschiedenen Kontexten?"

Weiterlesen ...


Ecumenical conference in the Ecumenical Land

07. Dezember 2015 | Missionsakademie Hamburg:
Impressions from the first consulation by Biniel Mallyo, Scholar at Missionakademie Hamburg, from Tansania: 100 ecumenical Leaders from all over the World reflected on Reformation, Education and Transformation

Weiterlesen ...


Ein persönlicher Bericht über eine außergewöhnliche Konsultation - Einblicke von Oliver Pilnei

03. Dezember 2015 | Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland:
"Vom 19. bis 23. November fand die erste von zwei Konsultationen unter der Überschrift „Reformation > Education > Transformation“ statt. Im Rahmen des Themenjahres „Reformation und die Eine Welt“ und in Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum in 2017 hatten die beiden Hauptveranstalter – das Evangelische Missionswerk und Brot für die Welt – nach Sao Leopoldo in Brasilen eingeladen. Dr. Oliver Pilnei, Leiter der Evangelisch-Freikirchlichen Akademie Elstal, war für den BEFG mit dabei..."

Weiterlesen ...


Faculdades EST

Evento termina em clima emocionante

02. Dezember 2015 | Faculdades EST:
"Participantes aprovam a acolhida e as reflexões promovidas na Faculdades EST durante a consulta internacional entre Brasil e Alemanha. De 19 a 23 de novembro, a Faculdades EST foi sede da consulta internacional que refletiu sobre o papel da reforma na atualidade a partir de diferentes contextos.

Weiterlesen ...


portugiesische Version des Logos

Reforma: EST sedia consulta entre Brasil e Alemanha

27. November 2015 | Conselho National de Igrejas Cristãs do Brasil (CONIC):
"De 19 a 23 de novembro, a Faculdades EST foi sede da consulta internacional que refletiu sobre o papel da reforma na atualidade a partir de diferentes contextos. A consulta internacional é um espaço para que aconteça a reflexão sobre o significado da Reforma na atualidade, por isso, serão realizadas duas consultas internacionais, que reúnem participantes da América Latina, África, Ásia, América do Norte e Europa. A primeira, aconteceu aqui no Brasil, na Faculdades EST. No próximo ano, entre os dias 18 e 23 de maio, acontece a segunda consulta na cidade de Halle, na Alemanha...."

Weiterlesen ...


Ökumenischer Rat der Kirchen/World Council of Churches

Challenges of fundamentalism in theological education raised at Brazil consultation

26. November 2015 | World Council of Churches (WCC)
"For public theology, “the essential and pressing task of the churches and theological education is to foster love, dialogue, forgiveness, reconciliation” says Prof. Dr Rudolf Von Sinner. He is moderator of the World Council of Churches’ (WCC) commission on Ecumenical Theological Education (ETE) and he delivered a keynote presentation at a consultation in São Leopoldo, Brazil, between 19 and 23 November...."

Weiterlesen ...


Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)

Internationale Konferenz über die Wirkung von Bildung auf Gesellschaften

13. November 2015 | Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW):
"Prominente Kirchenleitende und Vertretende von theologischen Bildungseinrichtungen sowie von sozialen Bewegungen aus der ganzen Welt werden vom 19. – 23. November in São Leopoldo, Brasilien, in einer vom EMW mitverantworteten Tagung gemeinsam über reformatorische Traditionen und Bildung nachdenken...."

Weiterlesen ...


Ökumenischer Rat der Kirchen/World Council of Churches

International twin consultation will focus on impact of education on society

03. November 2015 | World Council of Churches (WCC)
"High-profile church representatives, theological educators and social activists from around the world will meet from 19-23 November in São Leopoldo, Brazil, to reflect on how Reformation traditions in the world have contributed through education to transform societies...."

Weiterlesen ...


Die Kraft der Reformation, Gesellschaften zu verändern

28. Oktober 2015 | Brot für die Welt
Internationale Studien-Konsultationen in Brasilien und Halle
"Im Themenjahr ‚Reformation und Welt‘ 2015/2016 widmen sich zwei Veranstaltungen der Frage, welche Kraft die Denkanstöße der Reformation bis heute entwickeln, weltweit Entwicklungs- und Transformationsprozesse von Gesellschaften anzustoßen. Gemeinsam mit dem Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) und internationalen Trägern beginnt Brot für die Welt zuerst im November 2015 in São Leopoldo, Brasilien und dann im Mai 2016 in Halle/Saale einen Konsultationsprozess mit weltweiten Partnern, die dieses Potential beleuchten...."

Weiterlesen ...


Faculdades EST

Anúncia sobre a consulta da Faculdades EST

01. Oktober 2015 | Faculdades EST:
"O jubileu da Reforma de 2017 é para muitas organizações e pessoas uma oportunidade para refletir sobre o significado da Reforma na atualidade. É nesse contexto que encontra-se o projeto Reforma – Educação – Transformação ..."

Weiterlesen ...


in Kooperation mit: